Freitag, 25. Mai 2012

Hollister und Co...

Um das erst einmal klar zustellen: Eigentlich hat meine Begeisterung für Abercrombie & Fitch schon Anfang letzten Jahres nachgelassen und auch der Kauf von Hollister-Klamotten ist bei mir schon länger verpönt.Doch nun hat hier bei uns ein Hollister-Shop eröffnet. Klingt erst ein mal unspektakulär, doch seit dem Opening letzten Samstag hat sich meine Einstellung zur Surfer-Marke ein wenig geändert.
Zum einen ist das Konzept gut, keine Frage, aber das kennt man ja schon spätestens seit der Eröffnung der ersten Filiale in Frankfurt. Doch zweitens, und das ist das entscheidende: Ein wenig Aufregung bringt der Store schon in die Stadt. Die Musik ist laut und -zugegebenermaßen- auch gut, die Verkäufer sehen un-umstreitbar gut aus und Vorteile bringt für mich (die nur ein einziges Kleidungsstück von Hollister besitzt, wobei es wohl auch bleiben wird) die Auswahl von käuflichen Surf-, Mode-und Musikmagazinen (wie die Nylon) und Musik-CDs aus Amerika.

Fazit: Alles in allem habe ich nichts daran auszusetzen, dass es nun auch einen Hollister-Shop in Bonn gibt. Auch wenn mich die Heerscharen von weiblichen Viertklässlern aufregen, die in Massen die Kasse blockieren, nur weil eine von ihnen sich ein pinkes T-Shirt kaufen will.

Und nun wünsche ich euch allen ein herrliches Wochenende meine Lieben!



Ein paar wenige unprofessionelle Fotos von der Eröffnung des Shops letzten Samstag



Kommentare:

  1. ist ja nicht schlimm.;)

    Das werde ich aufjedenfall haben, danke. Dir auch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil ist das denn!?!
    Ich musste richtig lachen als ich den Hollister Post gelesen habe!
    Muss ja zugeben, dass ich mit Hollister auch so eine Hass-Liebe Einstellung hab. (Im Moment mag Ichs wieder ganz gern)
    Hier in den USA tragen hauptsächlich braungebrannte Blondinen aus der high school die T-Shirts und mega Kurse Jeans Shorts.
    (und jetzt bin ich auch wieder blond und leicht gebräunt und muss aufpassen was ich hier sage) ;)

    Nach Deutschland find ich passt das ganze Hollister Zeugs nicht so. Zumindest in einer Größeren Stadt stell ich mir das merkwürdig vor.
    So, genug Hollister-Senf dazu gegeben.

    Liebe Grüße aus dem Midwest,
    Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Schicker Blog - Ich bin nun deine Leserin. Vielleicht besuchst du mich mal, ich würde mich riesig freuen ♥ und ein Shopping Tipp gibt es auch noch ;)

    xx San
    owlspassion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh dankeschön :) ich werde in den nächsten 1-2 Monaten wieder Blogvorstellungen machen, dann würde das ganz gut passen. Du kannst dir meine alten Blogvorstellungen gerne anschauen, damit du weißt, ob du mitmachen möchtest.

    http://owlspassion.blogspot.de/2012/01/female-blogs-tips.html

    xx San

    AntwortenLöschen
  5. ich muss sagen, die hollister läden sind in england um einiges besser, keine auswendig gelernten sätze und falsches lächeln und vorallem die richtige sprache :D

    xx
    http://wasted-romance.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen

Über deinen Kommentar freue ich mich sehr!